Online-Kurs: Wie sanft kannst du mit dir sein? Ein Kurs 28 Tage, nur du und deine Weiblichkeit

10.08.2020 - 07.09.2020

Online-Kurs

Online-Kurs: Wie sanft kannst du mit dir sein? Ein Kurs 28 Tage, nur du und deine Weiblichkeit

Die Herausforderung:
Jeden Morgen hältst du deine Brüste. Sanft, liebevoll. Nur halten. Mindestens 5 Minuten. Oder länger.

Jeden Abend cremst du deine Yoni ein und schaust dir selbst dabei zu. Mit einem Handspiegel. Sanft, liebevoll. Nur eincremen und erforschen. Mindestens 5 Minuten. Oder länger.

Danach sitzt du jeweils noch einen Moment in Stille. Insgesamt halte morgens und abends je ca. 15 Minuten Zeit bereit. Nur für dich. Bitte eventuelle Mitbewohner, Kinder oder Partner, dich in dieser Zeit ganz mit dir zu lassen.

Welche Gedanken tauchen jetzt auf, wenn du das liest?
-
-
-
-

Hast du jetzt schon Ausreden parat? Widerstände? Denkst du, was soll der Quatsch, das bringt doch nichts? Ist es langweilig? Hast du für sowas keine Zeit? Oder brauchst du das nicht (mehr), weil du doch immer tollen Sex hast? Triggert es dich? Findest du es unangenehm?

Egal ob du neugierig bist, oder es dich triggert. Dann könnte dieser Kurs was für dich sein. Was passiert, wenn du 28 Tage lang jeden Morgen und jeden Abend einfach mal fünf Minuten nur sanft mit dir und deiner Weiblichkeit bist?

Es ist eine einfache Übung. Fast schon banal.

Aber es liegt so viel darin. In deinen Widerständen wirst du möglicherweise viel über dein Leben erkennen. In deiner Hingabe könnte deine Verletzlichkeit auftauchen. Und immer wieder die Frage: "Wie sanft kann ich mit mir sein?".

Du möchtest, dass die Menschen sanft mit dir sind?

Bist du es?

Wer sollte anfangen, du oder die anderen?

Das ist es schon. Bis hierhin, brauchst du keinen Kurs.

Du kannst einfach anfangen. Jetzt sofort.

Meiner Erfahrung nach ist es dann aber doch schwieriger als frau so denkt. Es kommt etwas dazwischen. Oder jemand. In jedem Fall Gedanken. Und fehlende Zeit. Unangenehme Gefühle, die sich so weniger erfolgreich verdrängen lassen. Es geht an die Essenz.

Dafür gibt es diesen Kurs. Wir unterstützen uns, am Ball zu bleiben. In der Threema-Gruppe schreibst du einmal täglich kurz, wie es war und was aufgetaucht ist. Ein Wort, ein Satz oder mehr. Es wird regelmäßig kleine zusätzliche Inspirationen von mir geben.

Du bekommst jede Woche einen anderen Buddy, mit dem triffst du dich zum Worken der auftauchenden Gedanken, Mindestens 30 Minuten je Richtung. Gerne auch öfter. Außerdem könnt ihr ausmachen, euch täglich zu erinnern oder so. Die Ausgestaltung liegt bei euch.

Wir treffen uns darüber hinaus per Zoom zum Austausch und gemeinsamen Worken in der Gruppe. Die Dauer des Calls hängt von der Gruppengröße ab und dem, was ihr mitbringt. Es soll Raum sein für jede. Daher 60-90 Minuten, je nachdem, was wir brauchen.

Termine:
Kurslänge 28 Tage-Challenge: 10.8.-7.9.

Termine Zoomcalls (Teilnahme freiwillig):
Mi 12.8. 19.30h
Fr 21.8. 19.30h
Mi 3.9. 19.30h

Preis:
Frei wählbar (Spende)

Zzgl Anschaffungskosten:
Threema-App (ca. 4 Euro)
Handspiegel
eine schöne Yoni-Creme, Kokosöl geht auch
Zeitaufwand:
28 Tage tägliche Übungen mit dir allein max 30 min.
3 Zoom-Meetings insgesamt a 60-90 min.
Mind. 2x30 min pro Woche worken mit deinem Buddy
Darüber hinaus tägliches kurzes Einchecken auf Threema.
Voraussetzung:
Deine Bereitschaft und dein Willen. Grundkenntnisse mit The Work of Byron Katie.

Willst du mitmachen? Oder hast noch Fragen?

Melde dich an über: susanne@liebens-lust.de.

Den Rest klären wir per Mail